0 In Tauchen/ Tipps & Tricks/ Weltweit

# Reiseapotheke für Taucher

Nicht Aspirin

Jeder kennt es, wie schnell hat man sich von der Klimaanlage im Flugzeug oder im Hotel einen Bibs (leichte Erkältung) geholt oder „Pharaos“ Rache trifft dich im Ägypten-Urlaub – in diesem Logbuch-Eintrag stelle ich dir meine kleine Reiseapotheke vor, die ich auf meinen Tauchreisen immer dabei habe. Vor meiner ersten Tauchreise habe ich mich in unserer ortsansässigen Apotheke beraten lassen. Unabhängig von meiner Liste solltest du dies auch tun, da die angegebenen Medikamente nur Beispiele bzw. Empfehlungen sind. Es kommt auch immer darauf an wohin du reist und dir sollte auch klar sein, dass in den meisten Fällen nach der Einnahme nicht mehr getaucht werden darf.

Reiseapotheke für Taucher

Augen / Nase / Mund

  • Berberil – bei Augen-/Bindehautentzündungen, wirkt abschwellend
  • Nasensprays – wirken ebenfalls abschwellend
  • Zovirax, oder ähnliches – wenn ihr ab und zu unter Herpes simplex leidet

Haut

  • Soventol- Gel – hilft bei Mückenstichen, leichten Sonnenbrand und leichten Vernesselungen
  • Bepanthen Wund- und Heilsalbe – bei leichten Schürfwunden und Kratzern
  • Betaisodona – Antiseptikum, hilft u.a. bei Hautinfektionen
  • Octenisept Wundspray – zum Desinfizieren

Ohren

  • Normison Spray (ähnlich den „Ehm´schen Tauchertropfen“) – zur Vorbeugung von Entzündungen im äußeren Gehörgang
  • Otalgan Ohrentropfen – bei einer Ohrentzündung. Sie wirken schmerzlindernd und entzündungshemmend

Magen-Darm

Durchfall

  • Kohletabellen – sie helfen auch natürlichen Wege gegen Durchfall und sind gut verträglich
  • Loperamid, Immodium akut oder ähnliche Präparate gegen Durchfallerkrankungen (Achtung manche dieser Präparate machen müde)

TIPP für Ägyptenreisende: wenn euch „Pharaos Rache“ erwischt hat, helfen Kohletabletten nicht mehr. Fragt im Hotel, an der Tauchbasis oder in der Apotheke nach ANTINAL. Das haben die dort meisten vorrätig (oder ihr holt euch für Ägypten das deutsche Medikament PENTOFURYL. Dies hat den gleichen Wirkstoff)

Sodbrennen

  • Rennie, Iberogast, etc.

Schmerzen & Fieber

  • Ibuprofen
  • Dolo Dobendan bei Halsschmerzen

Reisekrankheit

  • Zintona – diese blauen Kapseln sind keine Potenzmittelchen, sondern sie helfen gegen Übelkeit und Erbrechen mit dem Wirkstoff „Ingwerwurzelstock“
  • Alternativ gibt es auch Kaugummis oder Pflaster gegen Reisekrankheit und Übelkeit (Bsp. Superpep Kaugummis)

 weiteres nützliches:

  • Insektenschutzmittel wie Autan, etc. (in manchen Ländern hilft aber nur einheimisches, z.Bsp. ist Autan in Cancun/Mexico völlig wirkungslos)
  • wasserfeste Pflaster
  • Blasenpflaster (gibt es günstig von Drogerie-Eigenmarken)

 

Medis

 

 

No Comments

Schreibe einen Kommentar